Was auf der Tour (immer) gebraucht wird:

1. Veganes Essen:

Ganz nach dem Motto: Ohne Mampf kein Kampf, freut sich die Fahrradtour immer über Essensspenden. Dabei ist allerdings wichtig – da die meisten Aktivist_innen vegan leben und die Radtour sich gegen eine tierausbeutende Industrie richtet – das in den Produkten keine Milch, kein Ei, keine Gelantine, kein Honig und andere Tierrische Produkte enthalten sind.

2. Material:

- Transpistoff (z.B. alte Bettlaken)
- Farben/ Sprühdosen
- Pinsel/ Maler_innen Rollen
- Planen
- Fahrradwerkzeug
- Druckmöglichkeiten
- Plakate
- Schmierpapier
- Schnur
- Sitzgelegenheiten z.B. Tische und Bezüge

3. Geld:

Spenden könnt ihr auf folgendes Konto:

Kontinhaber: Spenden und Aktionen
Konto Nr.: 92881806
Geldinstitut: Volksbank Mittelhessen
BLZ: 513 900 00
Verwendungszweck: Wietze

Da das Konto von mehreren Gruppen genutzt wird, ist es wichtig, dass der Verwendungszweck genau so angegeben wird.